Rund um Zeven: Wochenende voller Landkultur in 22 Orten

Mehr als 80 Kreative öffnen am Wochenende rund um Zeven ihre Ateliers, Werkstätten und Gärten für Besucher. Und das in 22 Orten von A wie Anderlingen bis Z wie Zeven. Anlass ist die Initiative „KulturLandKultur“, die am 18. und 19. Mai von 11 bis 18 Uhr Kunst und Kulinarisches anbietet.

Landkultur in vielen Facetten

Ob in Ahlerstedt, Bötersen oder Groß Meckelsen, ob in Nartum, Selsingen oder Tarmstedt: Kulturschaffende präsentieren ihr Können und die Ergebnisse ihrer Arbeit. Die Landkultur hat im Landkreis und darüber hinaus viele Facetten: Sie reicht von Malerei und Musik über Glaskunst und Keramik bis hin zu Skulpturen und Fotografie. So haben Besucher die Chance, am Samstag und Sonntag viele Ziele anzusteuern.

Programm im Wegbegleiter

Wer Konzerte und Lesungen, Ateliers und Werkstätten besuchen möchte, der findet das komplette Programm im „Wegbegleiter“. Dieser liegt in vielen Geschäften der Region aus. Und im Internet ist die Initiative mitsamt allen Beteiligten Kunstschaffenden zu finden.

Das komplette Programm des „KulturLandKultur“-Wochenendes findet ihr auf einer Sonderseite in der Donnerstag-Ausgabe der ZEVENER ZEITUNG.