Zeven: Erntewagen-Parade zieht durch die Stadt

Die 26. Erntewagen-Parade rollt am 27. Oktober durch Zeven. Zum Programm gehören unter anderem ein plattdeutscher Gottesdienst und ein Bauernmarkt.

Bauernmarkt um 11 Uhr

Den plattdeutschen Gottesdienst hält Pastor Andreas Beneke aus Rhade um 10 Uhr in der St.-Viti-Kirche. Reinhard Jacobsen freut sich über Beschicker für den Bauernmarkt, der um 11 Uhr beginnt.

Geschäfte laden zum Einkaufsbummel ein

Ab 12 Uhr laden die Geschäfte in der Innenstadt zum Einkaufsbummel ein. Der Erntewagen-Zug startet um 13 Uhr vom Veranstaltungsgelände. Die Zevener Landfrauen kredenzen im Landcafé an den Rathausarkaden wieder dampfenden Kaffee und Butterkuchen.

Siegerehrung für die schönsten Erntewagen

Das Steinofenbrot haben die „Volkenser Backhusfrünn“ bereits in aller Frühe gebacken. Ab 14.30 Uhr läuten auf der Bühne am Vitusplatz Jagdhornbläser die Siegerehrung für die schönsten Erntewagen mit Beiprogramm ein.

Mehr über die Erntewagenparade lest Ihr am Freitag in der ZEVENER ZEITUNG.

Joachim Schnepel

Joachim Schnepel

zeige alle Beiträge

Ich bin seit über 30 Jahren Journalist mit verschiedenen Stationen. Meine Interessenschwerpunkte liegen vorwiegend im kulturellen Bereich. Auch mag ich Musik fast aller Richtungen, mit Ausnahme von Techno und Rap. Privat schwärme ich außerdem für alte Autos.