Fricke zeigt in Heeslingen moderne Landtechnik

Drei Tage lang wird die Firma Fricke in Heeslingen ihre komplette Angebotspalette präsentieren. Bei der Landmaschinen-Ausstellung gibt es viele Angebote für die Besucher, und jede Menge Informationen. Und das Unternehmen soll auch Stadt-Bewohnern und jungen Menschen gezeigt werden.

Karrierechancen für den Nachwuchs

„Das Wochenende ist auch zur Nachwuchsgewinnung gedacht. Wir wollen zeigen, was sich bei uns alles tut, welche neuen Trends es in unserem Produktsortiment gibt, wie sich unser Angebot und unser Unternehmen ständig weiterentwickelt und damit natürlich auch welche Karrierechancen sich bei uns bieten“, so Firmenchef Hans-Peter Fricke.

Gutes Investitionsklima in der Landwirtschaft

Die Lage in der Branche bezeichnet Fricke als positiv. „Milchpreise und Getreidepreise haben sich erholt, und sind auf einem nicht zu hohen, aber vernünftigen Niveau“, so Fricke. Deshalb gebe es zurzeit ein gutes Investitionsklima. „Bei den größeren Betrieben hat man heute fast einen gewissen Zwang, immer wiederkehrend zu investieren, sonst merkt man, dass die Reparaturen größer werden.“

Gülle ist großes Thema

Zu den großen Neuerungen, die am Wochenende in Heeslingen gezeigt werden, zählt die Gülletechnik. Stichworte sind hier präzisere Ausbringung und Einarbeitung. „Man spricht von Precision Farming, es muss einfach exakter gearbeitet werden“, so Hans-Peter Fricke. Gezeigt wird auch, dass zunehmend in der Ernte Raupentechnik eingesetzt wird, weil sich zuletzt zu viele Maschinen festgefahren haben.

Andreas Kurth

Andreas Kurth

zeige alle Beiträge

Andreas Kurth ist gebürtiger Rotenburger, und hat an der Wümme auch das journalistische Handwerk gelernt. Zuvor hat er Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in Hamburg studiert und mit dem Diplom abgeschlossen. Seit 1993 kümmert er sich bei der Zevener Zeitung darum, was in Stadt und Samtgemeinde Zeven so los ist. Der einst selbst als Spieler und Trainer aktive Kicker ist Mitglied in zwei Fußball-Vereinen - im Heeslinger SC und bei Hertha BSC Berlin.