Hatzte: Ehrung für Vereinshelden in der „Vampirhöhle“

Jörg Lüdemann und Hermann Gerken sind die neuen Vereinshelden in Hatzte-Ehestorf. Die Ehrungen fanden kürzlich in der „Vampirhöhle“ statt. Doch diese Überraschung war gar nicht gruselig.

Glückwünsche für die „Vereinshelden“

Bernd Meyer, stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes Rotenburg, wagte sich zur Halloween-Party höchstpersönlich in die „Vampirhöhle“ und überbrachte Urkunden, Glückwünsche und einen Präsentkorb an Jörg Lüdemann und Hermann Gerken, die neuen Vereinshelden. Die Aktion „Ehrenamt überrascht“ möchte engagierte, ehrenamtliche Helfer, die oft im Hintergrund wirken, ehren und ihre Arbeit wertschätzen.

Warum gerade diese beiden Vereinshelden geworden sind, lest Ihr heute in der ZEVENER ZEITUNG.