Hatzte: Dieser Mann hat schon mehr als 50 Liter Blut gespendet

Insgesamt 100 Mal hat er schon den Lebenssaft abgegeben: Aus Anlass seiner 100. Blutspende wurde Hermann Gerken jetzt ein Präsentkorb überreicht.

Er hat schon Routine

Nach 100 Malen hat man ja schon Routine und kennt sich aus. Schnurstracks geht der Hatzter durch die Pausenhalle der Elsdorfer Grundschule und ist kurze Zeit später knapp einen halben Liter seines Blutes los.

Knappe 50 Liter gespendet

Knapp 50 Liter hat Gerken in seinem Leben schon gespendet und vielen Menschen damit geholfen, vielleicht einigen sogar damit das Leben gerettet. Dafür gab es in diesen Tagen vom Roten Kreuz einen Präsentkorb, den Marlies Holsten überreichte.

Mehr als 80 Spender an einem Tag

Mehr als 80 Spender konnten sie und ihr Team ehrenamtlicher Helferinnen an diesem Tag verzeichnen, und da mussten ordentlich Schnittchen geschmiert werden.

Joachim Schnepel

Joachim Schnepel

zeige alle Beiträge

Ich bin seit über 30 Jahren Journalist mit verschiedenen Stationen. Meine Interessenschwerpunkte liegen vorwiegend im kulturellen Bereich. Auch mag ich Musik fast aller Richtungen, mit Ausnahme von Techno und Rap. Privat schwärme ich außerdem für alte Autos.