Kreis Rotenburg: Nartumer Schützen feiern Oktoberfest zum Saisonabschluss

Schluss, aus, Ende – am Sonnabend trafen sich die Nartumer Schützen zum Saisonabschluss. Das heißt, sie legten noch einmal an, um die Grandmajestäten und Herbstmeister zu ermitteln.

Ursel Joner und Michael Wedemeyer zu Monarchen ausgerufen

Zum Abschluss des Schützenjahres 2017 wurde noch einmal das  „volle Programm“ geboten. Nicht weniger als acht Ausscheidungen standen an diesem Nachmittag auf dem  Vereinszettel. Höhepunkt der Proklamation war das Ausrufen der Grandmajestäten: Ursel Joner und Michael Wedemeyer heißen die Grandedame und der Grandmonarch.

Keiner weiß, was „Gut Schuss“ auf bayrisch heißt

„Bayrisches Oktoberfest“ war als Rahmenprogramm angesagt und der eine oder andere Bierkrug hatte da schon entsprechende Maße. Allerlei Dirndl und Lederhosen mischten sich unter die Schützenuniformen und gaben diesem Abend ein bayrisches Flair. Nur wie den nun „Gut Schuss“ auf bayrisch heißt, das wusste wohl keiner. Egal. Passt scho.

Jedes Jahr ein anderes Motto fürs Fest

Die Schützen hatten  schon vor Jahren beschlossen, das Abschlussschießen jedes Jahr unter ein anderes Motto zu stellen. Diesmal war es das Oktoberfest,  Bayern ist ja derzeit überall, sogar in Nartum.