Zeven: Neuer Rossmann kommt bei Kunden gut an

Unter großem Besucherandrang wurde am Sonnabend der Rossmann-Neubau an der Gartenstraße in Zeven eröffnet. Selbst der Chef des Unternehmens, Dirk Rossmann, schaute vorbei und gab sich bürgernah.

Worte der Begeisterung

„Ist schön geworden, schön groß“, ließen staunende Kunden immer wieder verlauten. Wieder und wieder fielen den Tag über Worte der Begeisterung. „Gut sieht das aus, ist schön hier. Es ist nur schade, dass mehr und mehr Geschäfte aus der Innenstadt rausgehen“, bedauerte Rossmann-Kundin Frauke Fröhlich.

Schöner als der alte Laden

„Der neue Laden gefällt mir“, sagte Annegret Balmer. Der Laden sei übersichtlicher als der alte. Außerdem seien die Sortimente gut ausgeschildert. „Alles gut hier“, fand auch Uwe Goike. „Besser als in der Stadt.“

Parkplätze hinterm Haus

Auf einer Größe von 770 Quadratmetern finden die Kunden ein umfangreicheres Sortiment als im alten Laden vor. Sie müssen mit ihren Einkäufen auch nicht mehr weit zum Wagen laufen. Hinter der neuen Filiale befinden sich 25 Parkplätze.