Kategorie: Zeven

Masernimpfung: So sieht’s im Kreis Rotenburg aus

Masern treten im Landkreis Rotenburg nur selten auf. Damit das so bleibt, appelliert das Gesundheitsamt für Impfungen. Auch Erwachsene können erkranken Masern sind keine reine Kinderkrankheit, extrem ansteckend und alles andere als harmlos. Es kann zu schweren und sogar tödlichen Krankheiten kommen – auch noch deutlich nach dem...

SG Wörpetal richtet Ü40-Niedersachsenmeisterschaft aus

Manchmal liegen beim Fußball Triumph und Schmerz ganz dicht beieinander. Das erfuhren die Spieler der SG Wörpetal, die die Ü40-Niedersachsenmeisterschaft erstklassig auf die Beine stellten, aber als Mannschaft unglücklich im Viertelfinale ausschieden. Damit hatten sie vermeintlich die Qualifikation für die nächsten Titelkämpfe verpasst.  Als Fünfter noch qualifiziert Ein...

Tarmstedt: Projekt soll Schüler stark machen

„Ubuntu – gemeinsam sind wir stark“: So heißt ein Projekt, das seit Montag an der Grundschule Tarmstedt stattfindet. Zwei Tage lang lernen die Schüler, wie sie Ungerechtigkeit erkennen und was sie dagegen machen können. Jeder Einzelne ist wichtig Schüler des vierten Jahrgangs beschäftigen sich  mit Themen wie Zusammenhalt,...

Augustendorf: Straße wegen Bauarbeiten gesperrt

Der Landkreis Rotenburg saniert die Kreisstraßen 103 und 148 auf dem Abschnitt zwischen Augustendorf und dem Glinstedter Ortsteil  Forstort-Anfang. Dafür wird die Strecke vom 15. bis zum 29. Mai voll gesperrt. Sperrung ab Augustendorf Die Vollsperrung beginnt am Anfang der Bebauung in Augustendorf und endet am ehemaligen Bahnübergang...

Zevens Stadtwerkechef hält Suedlink für unverzichtbar

Die geplante Stromautobahn quer durch Deutschland polarisiert. Die Regierung hält den Suedlink für unverzichtbar. Bürger wehren sich jedoch gegen die Erdkabeltrasse vor ihrer Haustür und setzen auf dezentrale Stromversorgung. Die sei ein wesentlicher Pfeiler der Energiewende, werde den Suedlink jedoch nicht entbehrlich machen, meint der Geschäftsführer der Stadtwerke...

„Tag des Wanderns“ auf dem Nordpfad „Zwei Mühlen“

„Ich bin ein bisschen sprachlos“, bekannte Udo Fischer vom Rotenburger Kreis-Touristikverband TouROW. Denn mehr als 40 Wanderfreunde aus nah und fern fanden sich heute bei Kaiserwetter an der Eitzter Wassermühle ein, um gemeinsam den etwa elf Kilometer langen Nordpfad „Zwei Mühlen“ zurückzulegen. Unterwegs auf dem Nordpfad Anlass ist...