Rhade: Schule und Sporthalle sind in Ferien Baustelle

Die Sporthalle in Rhade ist fest in der Hand von Handwerkern. Die sanieren das Gebäude energetisch. Direkt nebenan schaffen Bauarbeiter zusätzlichen Platz für die Grundschule. Sie überdachen den Innenhof. 

Fenster statt Glasbausteine für die Turnhalle in Rhade

Die alten Glasbausteine an der Seitenfront der Sporthalle sind Geschichte. Handwerker haben sie entfernt. Denn die Elemente stellten eine erhebliche Kältebrücke dar. Stattdessen ziert jetzt eine neue Fensterfront das Gebäude.  Die dämmt nicht nur besser, sondern lässt auch mehr Licht ins Innere fallen.

Heizung und Deckenlampen der Halle erneuert

Neben den Glasbausteinen sind die alte Heizung und die bisherigen Deckenlampen entsorgt worden. Das neue Heizsystem mit moderner Steuerung und energiesparenden LED-Leuchten sollen die Kosten in Zukunft senken. Rund 170 000 Euro fließen in das Bauprojekt.

Zusätzliche Räume für die Grundschule im Innenhof

Derweil entstehen nebenan im bisherigen offenen Innenhof der Grundschule zusätzliche Räume. Ein Gruppen- und ein Mehrzweckraum etwa. Das schafft mehr Platz für die Bildungsstätte. Hier kalkuliert die Samtgemeinde Selsingen mit Kosten in Höhe von rund 200 000 Euro. Zuzüglich 20 000 Euro für die Ausstattung der Räume.

Lutz Hilken

Lutz Hilken

zeige alle Beiträge

Lutz Hilken, Jahrgang 1966, ist in Zeven geboren. Als Redakteur der Zevener Zeitung berichtet er von Politik über Kultur bis zu sozialen Themen über das lokale Geschehen.