Neue „Frau Antje“ für Zeven gefunden

Als „Frau Antje“ traf man Geke van Nes viele Jahre beim Zevener Matjesfest in traditioneller Meisjetracht. Das war nun vor einem Jahr das letzte Mal, weil sie mit ihrem Mann Adrianus in die niederländische Heimat zog. Aber Geke hat in Zeven für eine würdige Nachfolgerin gesorgt.

Jacqueline Schlitzkus übernimm

Beim Matjesfest im vergangenen Jahr überzeugte sie Jacqueline Schlitzkus, als neue „Frau Antje“ in der „Ehrwürdigen Zevener Matjesgesellschaft“ mitzuwirken.

Erster Auftritt beim Matjesfest im Juni

Jacqueline Schlitzkus ist mit dem Kommandeur des Zevener Schützenvereins Karlheinz Schlitzkus verheiratet und gehört dem Damenzug an. Nebenbei wirkt sie im Zevener Frauenchor mit. Ihren ersten Auftritt als „Frau Antje“ wird sie beim Zevener Matjesfest am 15. Juni haben.

Joachim Schnepel

Joachim Schnepel

zeige alle Beiträge

Ich bin seit über 30 Jahren Journalist mit verschiedenen Stationen. Meine Interessenschwerpunkte liegen vorwiegend im kulturellen Bereich. Auch mag ich Musik fast aller Richtungen, mit Ausnahme von Techno und Rap. Privat schwärme ich außerdem für alte Autos.