Sittensen: Zehn Kilometer als Geisterfahrer unterwegs – Zeugen gesucht

Ein Autofahrer ist am Samstag bei Sittensen zehn Kilometer als Geisterfahrer auf der A1 in Richtung Bremen unterwegs gewesen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Roter Pkw

Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten sich gegen 22.45 Uhr bei der Polizei gemeldet. Bei dem Wagen handele es sich um einen roten Pkw der Marke VW. Der Fahrer war laut den Mitteilungen auf der Strecke zwischen Elsdorf und der Rastanlage Ostetal unterwegs – entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung.

Stopp an Raststätte

Auf dem Raststättengelände habe das Fahrzeug dann gewendet und sei nach einem kurzen Stopp wieder auf die Autobahn aufgefahren – diesmal in die richtige Richtung. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich offensichtlich um einen roten VW Polo mit ROW-Kennzeichen gehandelt hat.

Hinweise an die Polizei

Eine Frau soll laut der Mitteilung der Polizei am Steuer gesessen haben. Sachdienliche Hinweise zu der Geisterfahrerin bitte an die Polizei unter 04282/594140.