Straße gesperrt: Kein Durchkommen von Elsdorf nach Rüspel

Autofahrern im Landkreis Rotenburg steht die nächste Prüfung bevor. Ab Montag wird die Kreisstraße 126 von Poitzendorf bis Nindorf für den Verkehr gesperrt. Davon betroffen ist auch die Verbindung nach Rüspel.

Auf den Autobahnen reiht sich Baustelle an Baustelle. Das ist in jedem Sommer so. Auch die Gemeinden lassen ihre Straßen in den Sommermonaten flicken und sanieren. Der Landkreis tut es ihnen gleich. Ab Montag soll die Fahrbahn der Kreisstraße 126 von Poitzendorf bis Nindorf erneuert werden.

Die Vollsperrung gilt ab Poitzendorf

Dafür wird die Straße von Montag ab 6.30 Uhr bis Freitag, 17. August, 18 Uhr komplett gesperrt. Die Sperrung gilt vom Ortsausgang Poitzendorfs Richtung Nindorf bis zur Einmündung in die Kreisstraße 130 nach Rüspel. Von der Abzweigung nach Rüspel bis nach Nindorf wird die Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbei geführt.

Die Umleitung führt über Hamersen

Die Umleitung führt von Poitzendorf über Ehestorf und Hatzte nach Hamersen und weiter nach Groß Meckelsen über die Landesstraße 142 und die Kreisstraße 126 nach Volkensen. Wer von Elsdorf nach Sittensen möchte, der fährt auf die Autobahn oder wählt ebenfalls die Umleitung über Hatzte und Hamersen. Sollte es zu Behinderungen kommen, so bittet der Landkreis die Autofahrer um Verständnis.