Tag 1 auf der Tarmstedter Ausstellung: Für jeden Besucher ist etwas dabei

Bestes Wetter, große Landmaschinen und viele Tiere lockten bereits am ersten Messetag viele Besucher zur Tarmstedter Ausstellung. Das Ziel der Veranstalter ist klar formuliert: Sie wollen an den vier Veranstaltungstagen mehr als 100.000 Besucher zählen. 

Die Mischung macht’s

Mehr als 750 Aussteller  präsentieren sich auf dem 18 Hektar großen Veranstaltungsgelände. Diese Vielfalt kommt besonders gut bei der Besucherin Marita Baad aus Lilienthal an: „Mir gefällt die Mischung bei der Tarmstedter Ausstellung – Tiere, Maschinen, Haushalt, Garten, alles ist da.“

Große Maschinen

Viele Besucher zieht es jedes Jahr nach Tarmstedt: „Wir sind bereits das zehnte Mal hier. Wir gucken uns alles an, besonders interessieren uns die großen Landwirtschaftsmaschinen“, sagt Hannelore Monsees aus Ritterhude.

Der erste Messetag in Bildern

 

Sophie Stange

Sophie Stange

zeige alle Beiträge

Sophie Stange kommt gebürtig aus Lutherstadt Wittenberg. Seit September 2016 arbeitet sie als Redakteurin bei der Zevener Zeitung. Zuvor hat sie das Bachelorstudium "Angewandte Medienwissenschaft" an der TU Ilmenau absolviert. Ein zweijähriges Volontariat bei der Schweriner Volkszeitung folgte kurz darauf. Zudem hat sie den Masterstudiengang "Journalismus und Medienwirtschaft" an der Fachhochschule Kiel erfolgreich abgeschlossen.