Tattoo-Studio Zeven: Ein Gefühl wie 1000 Nadelstiche

Ein Summen erfüllt den Raum. Das Geräusch erinnert an den letzten Zahnarztbesuch. Doch an diesem Tag werden keine Löcher gebohrt. Vielmehr wandert das Gerät in Richtung des Fußes einer Kundin. Sie möchte ihr bestehendes Kunstwerk mit einem Schnörkel von Tätowiererin Anja Czaya vom Studio Body Attack in Zeven erweitern lassen.

Nadel berührt die Haut

Als die Einweg-Nadel mit der schwarzen Farbe die Haut berührt, verzieht sich kurz das Gesicht der Kundin. „Es fühlt sich an wie 1000 Nadelstiche. Doch der Schmerz ist aushaltbar“, sagt sie. Etwas mehr als eine Stunde dauert das Prozedere, das mit einem Vorgespräch begann und mit einem Sprühpflaster enden wird.

Piercen selbst beigebracht

Dass Anja Czaya einmal tätowieren wird, hätte die gelernte Kinderkrankenpflegerin nicht gedacht. Denn eigentlich wollte die gebürtige Hamburgerin mit ihrem Mann und den zwei Kindern nach Mallorca auswandern. Bei einem Discobesuch sah sie ein Mädchen mit einem Bauchnabel-Piercing. Sie fand es so schön, dass sie sich selbst eines machte. 1997 eröffnete sie dann ihr Studio in Zeven. Neben dem Piercen brachte sie sich später auch das Tätowieren bei.

„Azubi“ im Tätowieren

Seit 2000 arbeitet Tanja Buchmann mit ihr zusammen, zuerst als Kindermädchen für die zwei Töchter, dann als Shopgirl und Piercerin im Laden. Sie brachte sich ebenfalls das Piercen bei. Nun lernt sie auch das Tätowieren. „Ich bin ,Azubi‘ im Tätowieren. Durch meine Arbeit im Studio kenne ich die Grundlagen wie das Desinfizieren schon. Der Rest ist learning bei doing“, sagt die 37-Jährige.

Sophie Stange

Sophie Stange

zeige alle Beiträge

Sophie Stange kommt gebürtig aus Lutherstadt Wittenberg. Von September 2016 bis Ende Mai 2019 arbeitete sie als Redakteurin bei der Zevener Zeitung. Zuvor hat sie das Bachelorstudium "Angewandte Medienwissenschaft" an der TU Ilmenau absolviert. Ein zweijähriges Volontariat bei der Schweriner Volkszeitung folgte kurz darauf. Zudem hat sie den Masterstudiengang "Journalismus und Medienwirtschaft" an der Fachhochschule Kiel erfolgreich abgeschlossen.