K110 zwischen Anderlingen und Sassenholz wird gesperrt

Die K110 zwischen Anderlingen und Sassenholz ist ab Donnerstag für mehr als eine Woche voll gesperrt. Der Grund sind Sanierungsarbeiten.

Neue Asphaltschicht für Kreisstraße

Der Landkreis Rotenburg bringt die K110 von Anderlingen bis kurz vor Sassenholz auf Vordermann: Der Fahrbahnbelag wird abgefräst und mit einer neuen Asphaltschicht ersetzt.
Für die Arbeiten wird die Strecke ab Donnerstag, 15. November, etwa 6.30 Uhr, bis Freitag, 23. November, etwa 17 Uhr gesperrt. Je nach Witterung sind Änderungen im Terminplan noch möglich.

Vollsperrung: Umleitung ist ausgeschildert

Die Umleitung erfolgt über die K109 von Anderlingen nach Selsingen, dann über die B71 in Richtung Zeven bis zur Einmündung in die K134 bis Sassenholz und umgekehrt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Während der Bauarbeiten kann es zu Behinderungen kommen.