Wohnhaus in Brauel steht in Flammen

In Brauel steht am Osterhornweg ein Wohnhaus in Flammen. Die Feuerwehren aus Brauel und Zeven bekämpfen das Feuer.

Die Löscharbeiten dauern an

Am späten Vormittag ist das Feuer offenbar im Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Der Dachstuhl ist nicht zu retten. Die Zevener Wehr ist mit der Drehleiter an den Unglücksort gefahren. Von der Leiter aus öffnet ein Feuerwehrmann das Dach, um die Flammen bekämpfen zu können. Die Einsatzkräfte dürften noch einigen Stunden brauchen, um sämtliche Glutnester ausfindig zu machen und zu löschen. Personen sind offenbar nicht zu Schaden gekommen.