Zeven: Mann attackiert Frau (82) und klaut ihr die Einkaufstasche

Er hatte es auf ihren Jutebeutel abgesehen: Ein Mann klaute am Donnerstagvormittag einer 82-jährigen Frau aus Zeven die Einkaufstasche. Die Tat ereignete sich in der Straße In den Wiesen. 

Radfahrer kam ihr nochmal entgegen

Die Seniorin ging dort gegen 10 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg. Sie hatte einen grauen Jutebeutel für ihre Einkäufe dabei. Dort bemerkte die Frau einen Radfahrer, der an ihr vorbei, in Richtung Gartenstraße fuhr. Kurz darauf kam ihr der gleiche Mann auf dem Damenrad wieder entgegen.

Leise angenähert

Etwa gegen 10.15 Uhr sei die Frau von dem Mann von hinten attackiert worden. Er habe sich vermutlich sehr leise angenähert und der Dame die Jutetasche aus der Hand gerissen. Darin befand sich ein kleines, gelbes Portemonnaie mit fünfzig Euro in Scheinen und etwas Kleingeld.

Unsichere Fahrweise fiel auf

Außerdem seien darin auch eine EC-Karte und einige Fotos gewesen. Auf dem Damenrad sei der Täter in Richtung Gartenstraße geflüchtet. Er habe teilweise auf dem rollenden Fahrrad gesessen und sei auch gefahren, teilt die Polizei mit. Wieder fiel seine unsichere Fahrweise auf.

Täterbeschreibung

Der Flüchtige wird als auffällig großer Mann mit einer Körpergröße von ungefähr 1,90 Meter beschrieben. Er sei sehr schlank gewesen. Während der Tat trug er einen dunklen Schal und eine Mütze, sodass nur noch Sehschlitze frei blieben. Er trug helle, beigefarbene Stiefel. Die Seniorin wurde bei dem Überfall nicht verletzt, der Schreck war ihr jedoch deutlich anzumerken. Hinweise nimmt die Polizei unter 04281/93060 entgegen.