Anzeige

Feueralarm! Doch das Löschfahrzeug springt nicht an

Das muss man sich mal reinziehen: Es gibt Feueralarm und das 31 Jahre alte Löschfahrzeug springt nicht an: Motorschaden. Genau das ist der Freiwilligen Feuerwehr Lehe in der Nacht zu Dienstag passiert, als sie zu einem Brand in einem Sonnenstudio am Flötenkiel gerufen wurde. 

Berufsfeuerwehr verhindert Schlimmeres

Als die Wehrleute schließlich mit einem viel kleineren Wagen in zwei Touren am Brandort eintrafen, hätten die Flammen vermutlich schon auf die Nachbargebäude übergegriffen. Gottseidank hatte die Berufsfeuerwehr, die zurzeit an zwei anderen Einsatzorten tätig war, noch einen Wagen aus dem Hafen zum Flötenkiel abziehen können.

Feuerwehrdezernent: „So kann das nicht weitergehen“

„So kann das jedenfalls nicht weitergehen“, bemängelt Feuerwehrdezernent Jörn Hoffmann (SPD) die völlig veraltete Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Lehe.  Wenn die Stadt dort jetzt nicht investiere, müsse die Wache geschlossen werden.