Lehe: Trinkfreudige Einbrecher stehlen 40 Flaschen Wein

Trinkfreudige Einbrecher haben in Lehe rund 40 Flaschen Wein erbeutet. Die unbekannten Täter brachen in ein Haus in der Poststraße ein und schnappten sich das alkoholhaltige Gut.

Wein war im Kellerverschlag gelagert

Am Dienstagabend stellte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses fest, dass mehrere Kellerverschläge aufgebrochen wurden. Darin waren die Weinflaschen gelagert. Die Täter brachen die Schlösser der Verschläge auf, beschädigten dabei sogar das Mauerwerk und schleppten die Kartons weg.  Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise unter 0471/9533221.