A27: Baustelle an der Moorbrücke wird erst am Mittwoch eingerichtet

Offiziell haben am heutigen Dienstag die Bauarbeiten an der Moorbrücke im Zuge der A27 (zwischen Bremerhaven-Zentrum und Überseehäfen) begonnen. Hektischer Baustellenbetrieb war allerdings noch nicht zu erkennen.

Schilder werden aufgestellt

Am Dienstag wurden zunächst nur die ersten Absperrbaken und Verkehrsschilder aufgestellt. Die Autos konnten noch auf zwei Spuren je Richtung über die Autobahn rollen.

Baustelle wird eingerichtet

Am Mittwoch wird die Baustelle eingerichtet. Das kann bis zum Wochenende dauern. Für den Verkehr steht dann nur ein Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. Die Bauarbeiten auf der Moorbrücke dauern voraussichtlich bis Ende Oktober.