Bremerhaven: Heftige Schlägerei im Stadtpark Lehe

Zwei betrunkene Männer haben sich am Montagnachmittag am Eingang zum Stadtpark Lehe in der Hafenstraße geprügelt. Ein 44-Jähriger griff zur Bierflasche.

44-Jähriger wird angegriffen

Nach Angaben von Zeugen hatte ein 44-Jähriger mit einem Bekannten auf einer Parkbank gesessen. Ein 35-Jähriger kam dazu, ging direkt auf den Älteren los und schlug ihn ins Gesicht. Anschließend schubste der 35-Jährige das Opfer von der Bank und trat weiter auf den 44-Jährigen ein.

Platzverweis gegen 35-Jährigen

Der Angegriffene griff sich eine Bierflasche und schlug damit gegen den Kopf des Jüngeren. Der zog sich dabei eine Platzwunde am Hinterkopf zu. Die Polizei – insgesamt waren sechs Polizisten nötig – trennte die beiden Streithähne und sprach gegen den 35-Jährigen einen Platzverweis aus. Der musste sich im Krankenhaus seine Verletzung medizinisch versorgen lassen.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.