Bremerhavener Amis im Schockzustand

Die Ernüchterung ist groß: Nach der Wahl von Donald Trump sind die meisten Exil-Amerikaner, die in Bremerhaven und Umgebung leben, enttäuscht. Sie hatten ihre Hoffnungen in Hillary Clinton gesetzt. Vergebens.

Bremerhavener Amis haben Clinton die Daumen gedrückt

nord24 hat bei einer Wahlparty für US-Bürger im Havenhostel vorbeigeschaut. Die Teilnehmer dort, eingeladen vom Bremerhavener Geschäftsmann John Reinhardt, erlebten einen traurigen Morgen. Sie hatten Clinton die Daumen gedrückt.