Brutaler Überfall in Bremerhaven: Drei Männer rauben Frau in eigener Wohnung aus

Einen Albtraum hat eine 35 Jahre alte Bremerhavenerin am Montagabend erlebt: Sie wurde von drei unbekannten Männern in ihrer Wohnung überfallen und ausgeraubt

Überfall: Täter klingeln zunächst

Gegen 20.25 Uhr klopfte es an der Wohnungstür der Frau in der Zeppelinstraße. Als sie öffnete, stürmten sofort drei Männer herein und überwältigten die 35-Jährige. Während einer der fremden Männer das Opfer festhielt, durchsuchten die beiden anderen die Wohnung nach Wertgegenständen.

Frau wird leicht verletzt

Dabei durchwühlten sie Schränke und Kommoden und warfen den Inhalt auf den Boden. Anschließend verließen die Täter wieder die Wohnung. Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden.

Täter sind flüchtig

Die drei Männer schätzt die 35-Jährige zwischen 25 und 35 Jahre alt. Zwei von ihnen hatten helle Haare, der dritte hatte dunkle Haare. Dieser Mann trug eine Mütze. Die Täter waren dunkel gekleidet und machten einen ungepflegten Eindruck. Die Polizei bittet unter Telefon 0471/953 4444 um weitere Hinweise zu dem Fall.