Neuer Produktionsweg für Windenergieanlagen

Das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) in Bremerhaven will die Herstellung von Rotorblättern optimieren. Diese Bauteile von Windenergieanlagen werden überwiegend in Handarbeit gefertigt. Die IWES-Experten suchen Automatisierungslösungen. Die Ergebnisse sollen die Herstellung von Rotorblättern künftig kostengünstiger und schneller machen.

Ein großes Forschungsprojekt läuft

Dazu läuft ein großes Forschungsprojekt in Bremerhaven. Das heißt „BladeMaker“. 15 Partner aus Forschung und Industrie sind beteiligt. Die Forschungssumme beträgt 13 Millionen Euro. Das meiste Geld kommt vom Bundesumweltministerium.

Demonstrationszentrum in Bremerhaven

Ende April ist die Eröffnung eines Demonstrationszentrums geplant. Das befindet sich im Fischereihafen in unmittelbarer Nähe zu den Rotorblatt-Testständen.

Ursel Kikker

Ursel Kikker

zeige alle Beiträge

Ursel Kikker hat bei der Nordsee-Zeitung volontiert. Danach wechselte sie zur Kreiszeitung Wesermarsch und absolvierte ein paar Jahre später ein Biologie-Studium an der Universität Oldenburg. Seit 1995 berichtet sie wieder aus Bremerhaven. Ihr Schwerpunkt sind Wissenschaftsthemen.