Die „Seute Deern“ soll Ende der Woche aufschwimmen

Die Bergung der „Seuten Deern“ geht in die entscheidende Runde. Die Experten wollen in den nächsten Tagen beginnen, das Wasser aus dem Rumpf zu pumpen.

Fachleute erklären ihr Vorgehen

Am Montagvormittag werden die Fachleute des Bergungsteams die einzelnen Schritte erläutern, die dazu erforderlich sind. Ihr Ziel ist, dass das Schiff gegen Ende der Woche aufschwimmen kann.