Keine Fahrt mit der „Fair Lady“ nach Helgoland

Helgoland-Touristen haben Dienstag in die Röhre geschaut. Die Reederei Cassen-Eils hatte die Fahrt der „Fair Lady“ ab Bremerhaven abgesagt.

Auch keine Neuwerk-Fahrten

Grund: Auf der Nordsee war am Dienstag mit stürmischer See zu rechnen. Die Reederei hatte ebenso die Fahrten von Cuxhaven nach Neuwerk mit der „Flipper“ abgesagt. Außerdem wurde die Rückfahrt mit der „Helgoland“ von der Insel nach Cuxhaven auf 14 Uhr vorverlegt.