Diese Meeresforscherin aus Bremerhaven erhält hoch dotierten Wissenschaftspreis

Antje Boetius, Direktorin des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts (AWI), erhält den mit 50.000 Euro dotierten Communicator-Preis 2018.

Authentische Art der Kommunikation

Die Meeresforscherin werde für die gelungene Vermittlung ihrer Forschung über die Tiefsee und die Polarregionen ausgezeichnet, teilte das AWI am Freitag mit. Die Jury habe ihre sehr persönliche und authentische Art der Kommunikation hervorgehoben.

Preisverleihung in Bonn

„Für mich ist der Austausch von Fragen und Erkenntnissen ein unbedingter Teil wissenschaftlichen Handelns, den wir mehr pflegen und loben sollten“, betonte Boetius. Der Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Stifterverbands wird der 51-Jährigen am 2. Juli in Bonn verliehen. (lni)