Schlägerei im Fischereihafen: Polizei sucht nach „Hasi“

Wo ist Hasi? Nach einer Schlägerei im Schaufenster Fischereihafen sucht die Polizei nach einem etwa 30 Jahre alten Mann, der auf den Spitznamen Hasi hören soll.

Nach dem Streit fliegen die Fäuste

Laut Angaben der Polizei kam es am Donnerstagabend gegen 22.45 Uhr zu einem Streit zwischen einem 32-jährigen Mann und einer weiteren männlichen Person im Schaufenster Fischereihafen. Kurz danach kassierte der 32-Jährige von dem Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht.

Ein weiterer Unbekannter schlägt plötzlich zu

Begleiter des Opfers hielten daraufhin den Angreifer zurück. Doch plötzlich flogen erneut die Fäuste. Der 32-Jährige wurde von einer anderen männlichen Person ins Gesicht geschlagen und ging zu Boden. Anschließend flüchteten die Täter.

21-Jähriger wird festgenommen

Bei der anschließenden Fahndung konnte die Polizei einen 21-Jährigen festnehmen. Ihn und den unbekannten zweiten Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Beschreibung des zweiten gesuchte Mannes

  • Alter: zirka 30 Jahre
  • Größe: etwa 185 cm
  • Körperbau: stämmige Figur
  • Kleidung: rot-weiß kariertes Hemd
  • Spitzname: „Hasi“

Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 0471-9533321 entgegengenommen.