Unfall auf Hafenstraße: Motorradfahrer mit Verletzungen ins Krankenhaus

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagabend ist auf der Hafenstraße ein Mann verletzt worden. 

Autofahrer kollidiert mit Motorrad

Der Unfall ereignete sich gegen 17.55 Uhr: Ein 22 Jahre alter Autofahrer wollte auf der Hafenstraße in Höhe der Hinrich-Schmalfeldt-Straße aus einer Parklücke in die Hafenstraße einfahren. Dabei übersah er einen 45 Jahre alten Motorradfahrer, mit dem er kollidierte.

Mit Verletzungen ins Krankenhaus

Der Motorradfahrer stürzte dabei. Rettungskräfte brachten den Motorradfahrer, der sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zuzog, ins Krankenhaus. Die Polizei sperrte die Hafenstraße für die Rettungs- und Aufräumarbeiten für rund eine halbe Stunde in beide Fahrtrichtungen.

Benzin läuft auf Fahrbahn

Während dieser Zeit wurde auch das Motorrad des Mannes abgeschleppt und die Fahrbahn von ausgelaufenem Benzin gereinigt.