Diese Indie-Rocker feiern 2018 ihre Deichbrand-Premiere

Obwohl sie schon seit 2003 im Geschäft sind, hat die britische Indie-Rock-Band Editors noch nie auf dem Deichbrand gespielt. Im kommenden Jahr wollen sie das ändern.

Schon viermal auf dem Hurricane

Sie waren schon viermal auf dem Hurricane in Scheeßel, aber noch nie auf dem Deichbrand in Wanhöden. Die Editors gehören in jede gute Indie-Sammlung. Ihr Debüt-Album erschien bereits 2005 und kletterte in den britischen Charts auf Platz 2. Ihr zweites Album „An End Has a Start“ wurde 2007 auch in Deutschland ein Erfolg. Drei Alben später (das letzte erschien 2015) werden sie das Deichbrand-Festival erobern.

Editors – Life Is A Fear

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.