Eisbären holen Sid-Marlon Theis als ersten Neuzugang

Die Eisbären Bremerhaven haben den ersten Spieler für die kommende Saison verzichtet. Mit Sid-Marlon Theis wechselt ein waschechter Norddeutscher zum ProA-Club. Der 26-jährige Theis stammt aus Schleswig-Holstein.  

Theis hat Erstliga-Erfahrung

Theis ist die erste Verpflichtung von Trainer und Sportdirektor Michael Mai. Der Eisbären-Trainer darf sich auf einen Power Forward mit viel Erfahrung freuen. Theis bringt es in seiner Karriere bislang auf 147 Erstligaspiele. Die Löwen Braunschweig, die Tigers Tübingen und zuletzt Science City Jena waren seine Stationen.

Eisbären-Neuzugang hat ein Länderspiel absolviert

Der „Big Man“ ist übrigens nicht verwandt mit NBA-Profi Daniel Theis, der für die Boston Celtics spielt. Dennoch ist auch der Neu-Bremerhavener ein Mann mit Perspektive. Am 3. Dezember 2018 gab er sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Dabei steuerte er vier Punkte zum 87:70-Sieg gegen Estland bei.

Dietmar Rose

Dietmar Rose

zeige alle Beiträge

Dietmar Rose ist Sportredakteur bei der Nordsee-Zeitung mit den Schwerpunkten Fußball, Basketball und Tennis. Der gebürtige Münsteraner kam 1997 nach seinem Studium nach Bremerhaven.