Anzeige

Zwei Neuzugänge für die Fischtown Pinguins

Die beiden Deutsch-Kanadier Wade Bergman und Jason Bast spielen in der kommenden Saison für die Fischtown Pinguins. Das bestätigte Teammanager Alfred Prey. Die beiden Neuzugänge haben aber nichts mit dem bevorstehenden Aufstieg in die DEL zu tun. Die Pinguins hatten die beiden auch für die DEL2 auf dem Zettel.  

Wade Bergman kommt vom dänischen Meister

Bergman ist 25 Jahre alt und gebürtiger Kanadier (aus Calgary), hat aber auch einen deutschen Pass. Der 1,75 Meter große und 79 Kilo schwere Verteidiger kam 2013 nach Europa, spielte zunächst in Schweden und Norwegen und zuletzt zwei Jahre für den dänischen Spitzenclub Esbjerg Energy, mit dem er in der abgelaufenen Saison Meister wurde.

Jason Bast spielte zuletzt in der Slowakei

Bast ist 26 Jahre alt und ebenfalls gebürtiger Kanadier mit deutschem Pass. Er kam vor einem Jahr aus der AHL nach Europa und begann die Saison beim Schweizer Zweitligisten Visp (20 Spiele, 7 Tore). Dann wechselte der 1,78 Meter große Center in die Slowakei nach Banska Bystrica (23 Spiele, 10 Tore). In der Extraliga wurde er Vizemeister.