Beverstedt: Ministerpräsident genießt Besuch beim RegioMarkt

Auftritte dieser Art gefallen Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) besonders gut: Beim RegioMarkt in Beverstedt genoss der Landesvater nicht nur das Bad in der Menge, sondern auch diverse Köstlichkeiten aus der Region.

Zehn Jahre frische Waren

Der RegioMarkt mit mittlerweile 30 Ausstellern wird zehn Jahre alt. SPD-Landtagsabgeordneter Oliver Lottke nutzte die Gelegenheit, den prominenten Gast aus Hannover zu einem kurzen Rundgang durch die Regio-Scheune einzuladen.

Viele Gespräche

Weil kam gern vorbei. Nach Besuchen bei Parteifreunden in Verden und Oysten und vor weiteren Terminen in Cuxhaven und Altenwalde ließ sich der Ministerpräsident von der Fördervereinsvorsitzenden Brundhild Ritzenhoff durch die Regio-Scheune an der Hindenburgstraße führen. Dabei kam er mit vielen Menschen ins Gespräch.

Worüber sich Ministerpräsident Stephan Weil mit den Bürgern unterhielt und was er auf dem RegioMarkt genau probierte, lest ihr am Montag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Andreas Schoener

Andreas Schoener

zeige alle Beiträge

Andreas Schoener arbeitet seit Oktober 2008 in der Landkreis-Redaktion der NORDSEE-ZEITUNG. Dort ist er stellvertretender Leiter und zuständig für die Berichterstattung aus und über die Stadt Geestland.