Brand auf der „Fair Lady“: Feuerwehr rückt auf der Mützelfeldtwerft in Cuxhaven an

Im Maschinenraum der „Fair Lady“ ist am Montagabend in der Mützelfeldtwerft in Cuxhaven ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte an.

Feuer auf der „Fair Lady“

50 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Groden, Cuxhaven-Mitte und der Berufsfeuerwehr waren im Einsatz. Es brannte im Maschinenraum des Fahrgastschiffes „Fair Lady“ der Reederei Cassen Eils, das für Modernisierungsarbeiten am Imperatorkai liegt.

20.30 Uhr hieß es: „Feuer aus!“

Gegen 19.20 Uhr hatte ein Wachmann der Werft die Rauchentwicklung entdeckt. Kurze Zeit später rückten die Feuerwehren an. Mehrere Trupps kämpften unter schwerem Atemschutz im Schiffsinneren gegen das Feuer. Gegen 20.30 Uhr kam die Meldung von der Einsatzleitung: „Feuer aus!“

Ursache noch unklar

Über die Ursache des Brandes konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Von der Wasserseite aus unterstützten die Wasserschutzpolizei mit der „Bürgermeister Brauer“ und die DGzRS mit dem Kreuzer „Annemarie Kramer“ den Einsatz. (tas/CN)

Unsere Kollegen von den Cuxhavener Nachrichten waren vor Ort: