Deichbrand 2019: Junge Frau stirbt auf dem Campingplatz

Traurige Nachrichten vom Deichbrand: Eine junge Frau ist gestorben. Besucher fanden die 26-Jährige leblos an ihrem Zelt. Sie alarmierten die Rettungskräfte. Trotz umfangreicher Wiederbelebungsversuche konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. 

Kein Fremdverschulden

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie schließt ein Fremdverschulden aus. Auch Drogen und Alkohol spielten keine Rolle.

Obduktion

Die Staatsanwaltschaft Stade wird im Laufe des Tages über eine Obduktion entscheiden. Seelsorger kümmern sich um Angehörige sowie Freundinnen und Freunde der Verstorbenen.

Lili Maffiotte

Lili Maffiotte

zeige alle Beiträge

Lili Maffiotte, Spanierin mit kompliziertem Namen, aber ohne Spanischkenntnisse, geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Seit 23 Jahren bei der NORDSEE-ZEITUNG - als gelernte Fotografin von der Bildredaktion über ein Volontariat in die Lokalredaktion mit Zwischenstationen in der Sportredaktion. Seit Oktober 2015 in der Online-Redaktion für die Social-Media-Kanäle zuständig.