Anzeige

Geestland: Honigdiebe stehlen ganze Bienenvölker

Fiese Diebe haben in Geestland zwischen Holßel und Sievern in der vergangenen Woche zugeschlagen. Die Kriminellen stahlen Bienenvölker.

Bienenvölker verschwinden in Geestland

Der Imker stellte das Fehlen seiner Bienenkästen am Mittwochabend fest. Die Bienenvölker hatte er am Rande eines Feldes zwischen Holßel und Sievern westlich der L135  abgestellt. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Freitag, 2. Juni, und Mittwoch, 7. Juni.

Honig ebenfalls gestohlen

Die grünen Kästen enthielten sowohl die Bienenvölker als auch den von ihnen gesammelten Honig. Der entstandene Gesamtschaden beträgt somit etwa 8000 Euro. Zeugen, die den Abtransport der Kästen beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland (04743 / 9280) zu wenden.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.