Gemeinde versteigert Dorumer Feuerwehrauto

Ungewöhnlicher Transporter, uriger Camper, rollendes Festivalmobil oder die etwas andere Gartenlaube – es gibt viel, was sich mit einem ausgemusterten Feuerwehrfahrzeug anstellen lässt. Die Gemeinde Wurster Nordseeküste bietet eines zur Versteigerung an.

Feuerwehrauto von Mercedes

Bei dem knallroten Mobil handelt es sich um einen Mercedes-Gerätewagen, das die Feuerwehr Dorum seit August 1982 nutzt und seither 31.718 Kilometer gelaufen ist. Der TÜV läuft im kommenden Jahr ab. Das Fahrzeug (63 KW) wird ohne Garantie und ohne Gewährleistung in einem abgemeldeten Zustand als sogenanntes Bastlerfahrzeug veräußert.

Schriftliches Gebot bis 20. Dezember

Wer das Fahrzeug kaufen möchte, muss sein schriftliches Gebot bis zur Gebotsöffnung am 20.12.2018 um 11 Uhr in einem verschlossenen Umschlag bei der Gemeinde Wurster Nordseeküste, Westerbüttel 13 in 27639 Wurster Nordseeküste abgeben. Der Umschlag muss von außen zwingend mit dem Hinweis „Gebot L 608 D“ versehen sein. Den Zuschlag erhält das preislich höchste Gebot.