Großrazzia im Land Hadeln: Polizei sucht Drogenplantage

Großeinsatz in Steinau und Neuenkirchen: Die Polizei hat mehrere Gebäude im Land Hadeln und im gesamten Bundesgebiet nach einer Indoor-Drogenplantage druchsucht.

Einsätze in Steinau und Neuenkirchen

Drei Männer und eine Frau aus Hadeln und Hamburg stehen im Verdacht, illegal Drogen angebaut zu haben. Bereits seit Februar dieses Jahres ermittelt die Polizei gegen die mutmaßlichen Betreiber der Indoor-Drogenplantage. Am Dienstagvormittag vollstreckten die Beamten insgesamt sechs Durchsuchungsbeschlüsse in den vier Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Hessen.

Großaufgebot mit Hubschrauber

Ein Großaufgebot an Polizeikräften tauchte, mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers, am Dienstagvormittag nach Beobachtungen von Augenzeugen in der Süderwesterseite in Steinau (L117 zwischen Steinau und Bad Bederkesa) auf und durchsuchte hier ein Anwesen. Das gleiche passierte offenbar auch auf einem Hof im Süderende zwischen Neuenkirchen und Ihlienworth. (ur)