Hindernislauf Lake Run in Hoope: Frühere Miss Bremen ist wieder dabei

Wo sonst schwere Motorräder die Piste zerwühlen, gehen in diesem Sommer wieder unerschrockene Läuferinnen und Läufer an ihre körperlichen Grenzen. Am 5. Juni starten die Läufer im Hoope-Park zur zweiten Auflage des Hindernislaufes Lake Run 2016. Mit dabei sind die amtierende und die frühere Miss Bremen.

25 Hindernisse warten beim Lake Run

Den Aktiven stehen wieder drei verschiedene Strecken mit insgesamt 25 Hindernissen zur Verfügung. Den Auftakt bildet die 8-Kilometer-Strecke für die „Fun-Runner“. Hier haben sich bereits viele Teams angemeldet, die sich in der Gruppe auch gegenseitig über die Hindernisse helfen. Auf den beiden längeren Strecken über 12 und 20 Kilometer werden den Teilnehmern schon mehr Ausdauer und Lauferfahrung abverlangt.

Beim Lake-Run 2015 war der Kollege Felix Filke von der Nordsee-Zeitung am Start. Er hat ganz schön gelitten. Hier das Video:

Frühere Miss Bremen ist dabei

Denise Diek, Miss Bremen 2015, geht – wie schon im vergangenen Jahr – beim Lake Run Bremen im Hoope-Park an den Start. Es heißt, dass auch die Dana Wiebke Schäfer, Miss Bremen 2016, an den Start geht. Rund die Hälfte der Startplätze ist nach Veranstalter-Angaben bereits ausgebucht. Im Oktober 2015 waren mehr als 400 Aktive zum Kampf gegen Sand, Schlamm und Wasser angetreten.