Jugendliche böllern in Geestland: Mülltonne auf Schulhof fängt Feuer

Eine Mülltonne hat am Silvesterabend auf einem Schulhof in Langen (Geestland) gebrannt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, haben Zeugen einige Jugendliche beim Böllern dort beobachtet.

Altpapiertonne brennt in Geestland

Die Feuerwehr wurde gegen 21 Uhr zu dem Brand einer Altpapiertonne auf einem Schulgelände im Lankenweg in Langen (Geestland) gerufen. Nach Zeugenaussagen soll eine Gruppe von drei Mädchen und zwei Jungen im Alter von etwa 14 Jahren auf dem Schulhof geböllert haben.

Jugendliche flüchten

Einer der beiden Jungen soll einen Knallkörper in die Altpapiertonne geworfen, sagten die Zeugen. Danach habe es in der Tonne angefangen zu qualmen und die Jugendlichen seien in Richtung des dortigen Fußballplatzes weggelaufen. Die Polizei Geestland (04743/9280) sucht Zeugen.

Philipp Overschmidt

Philipp Overschmidt

zeige alle Beiträge

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er studierte Politikwissenschaften und Soziologie in Osnabrück. Nach seinem Volontariat bei der NORDSEE-ZEITUNG ist er seit 2017 Online-Redakteur für nord24.