Neue Telefonanlage: Behördenanrufe landen bei Nordholzer Bürger

Die neue einheitliche Telefonanlage der Gemeinde Wurster Nordseeküste sorgt nun für Ärger. Unzählige Behördenanrufe landen bei dem privaten Anschluss eines Nordholzers.

An die Vorwahl denken

Der Grund: Die Nordholzer müssen nun die Dorumer Vorwahl (04742) vor der Telefonnummer der Gemeinde Wurster Nordseeküste wählen – auch bei Ortsgesprächen mit der Verwaltung. „Sonst landet der Anruf bei einem privaten Anschluss“, erklärt Fachbereichsleiter Wilhelm Flaswinkel. Die Dorumer haben das Problem nicht.

Fehler aus Gewohnheit

Die Nummer für das Rathaus I, Rathaus II und die Gemeindekasse in Dorum sowie auch für das Rathaus in Nordholz lautet jetzt 04742/870. Da die Nordholzer es jedoch gewöhnt sind, die Gemeinde ohne Vorwahl zu erreichen, kommt es zum Problem für einen einzelnen Nordholzer Bürger.

Anrufbeantworter macht schlapp

„Bei ihm klingelt nun laufend das Telefon“, so Flaswinkel. Im Urlaub des Nordholzers hätte sogar der Anrufbeantworter schlappgemacht, da die Anrufe die Speicherkapazität überschritten hätten. (ul)