Sievern: Mann (51) kracht mit Auto gegen Baum und stirbt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe der Grauwallbrücke zwischen Wremen und Sievern ist am Sonntagabend ein 51-jähriger Mann aus der Stadt Geestland getötet worden.

Von der Fahrbahn abgekommen

Der Mann war gegen 20.53 Uhr mit seinem Wagen auf der Kreisstraße unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die genaue Unfallursache wird noch von der Polizei ermittelt.

Seelsorger ist vor Ort

Bei den Rettungsarbeiten waren die Feuerwehren aus Wremen, Dorum und Langen im Einsatz. Auch ein Seelsorger wurde zur Unfallstelle gerufen. (ul)