Streit artet aus: 44-Jähriger in Geestland mit Messer verletzt

Ein 44-Jähriger und ein 36 Jahre alter Mann haben sich am Samstagabend in einer Lidl-Filiale in Bad Bederkesa (Geestland) gestritten. Laut Polizei artete der Streit derart aus, dass der 44-Jährige auf dem Parkplatz des Discounters mit einem Messer verletzt wurde. 

In den Bauch gestochen

Gegen 18.20 Uhr kam es zu der körperlichen Auseinandersetzung auf dem Lidl-Parkplatz im Gewerbegebiet Handelspark, so die Polizei. Mindestens einer der Beteiligten soll dabei ein Messer gezogen haben. Der 44-Jährige aus Bad Bederkesa erlitt eine Stichverletzung im Bauch.

Opfer im Krankenhaus

Das Opfer musste operiert werden. Lebensgefahr bestehe nach Kenntnis der Polizei nicht. Sein mutmaßlicher Kontrahent – ein 36-Jähriger aus Bad Bederkesa – erlitt eine Schnittverletzung an einem Finger. Die Polizei Geestland sucht nun Zeugen des Vorfalls. Hinweise nehmen die Ermittler unter 04743/9280 entgegen.