Die heißesten Handballer spielen beim TV Schiffdorf

Die Handball-Jungs vom TV Schiffdorf sind feurige Burschen. Das A-Jugend-Team holte am Wochenende die Oberliga-Meisterschaft. Jetzt ist die Zielrichtung klar: Bundesliga.

350 Zuschauer feiern mit der Schiffdorfer Mannschaft

Zum Saisonende gab es einen 37:24-Sieg gegen Jugendhandball Wümme. Nach Spielschluss feierten die 350 Zuschauer die Jungs von Trainer Michael Bollhöfer direkt in der Halle. Es folgte eine Meisterfeier im Vereinsheim.

Großes Ziel: Bundesliga

Aus Altersgründen fällt die Meistermannschaft auseinander. Trotzdem sind die Ziele klar gesteckt. Der jüngere A-Jugend-Jahrgang wird mit dem älteren Jahrgang der B-Jugend gemischt. Die neue Truppe soll dann ab Juni in der Relegation zur Bundesliga starten. (vs)