Anzeige

Jugendlicher (17) aus Stinstedt ist deutscher Meister mit der Luftpistole

Der Schützenverein Stinstedt hat erstmals einen deutschen Meister in seinen Reihen: Der 17-jährige Jungschütze Jan Luca Karstedt holte sich in München den Titel mit der Luftpistole in der Klasse Junioren B.

Berufung in den C-Kader

Mit 571 Ringen und einem Vorsprung von vier Ringen setzte sich Jan Luca Karstedt gegen 100 weitere Bewerber durch. Als Überraschung gab sein Trainer Kristopher Quell zudem bekannt, dass der Jungschütze vor einigen Tagen auch noch seine Berufung in den C-Kader erhalten hat.

Eine sehenswerte Bilanz

Mit neun Jahren startet der Sportschütze seine Karriere – und hat sich bereits eine sehenswerte Bilanz erarbeitet: zehnfacher Landesmeister, seit drei Jahren im Landeskader, zweimal der 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft mit der Luftpistole und der mehrschüssigen Luftpistole, seit einem Jahr Mitglied im DC-Kader (Vorgruppe für den Nationalkader) des Deutschen Schützenbundes. Und nun der Meistertitel.