Patrik Cerveny ist der neue Keeper der Fischtown Pinguins

Patrik Cerveny ist die neue Nummer zwei im Tor der Fischtown Pinguins. Der 22-jährige Deutsch-Tscheche hat sich hohe Ziele gesetzt. Langfristig will er ein Nummer-Eins-Torwart in der Deutschen Eishockey-Liga werden.

Angst vor Verletzungen

Dafür müsste er mit Tomas Pöpperle jedoch zunächst sein großes Idol aus dem Gehäuse der Pinguins verdrängen. Diesem Ziel ordnet er jedoch alles unter. Daher geht der nur 1,78 Meter große Keeper auch keinen sportlichen Hobbys nach, aus Angst vor Verletzungen.

Patrik Cerveny in der Schnellvorstellung:

Was den Linksfänger sonst noch auszeichnet, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.