Vollblut-Fußballer Lukas Podolski und der Abschied von der Nationalmannschaft

Lukas Podolski beendet am heutigen Mittwoch seine Karriere in der Fußball-Nationalmannschaft. Gegen England darf der 31-Jährige im Testspiel noch einmal aufaufen (20.45 Uhr, Dortmund). Podolski bestritt bisher 129 Spiele für die DFB-Auswahl und erzielte dabei 48 Tore.

Sprüche und Videos von und mit Lukas Podolski

nord24 hat ein paar Sprüche von Podolski und Videos in einem Artikel zusammengestellt.

 

„Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln. Und die Ärmel natürlich auch.“

 

Podolski 2006 zur Abstiegsgefahr des Klubs 1. FC Köln

 

„80 Prozent von euch und ich auch kraulen sich auch mal an den Eiern.“

 

Podolski über ein Video von Joachim Löw beim Griff in den Schritt während der EM 2016

 

„So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere.“

 

Poldi nach dem 0:2 im WM-Halbfinale 2006 gegen Italien

Tore von Lukas Podolski, Teil eins:

„Die Liebe zum Fußball ist wie zu Familie und Frau. Die ist immer da.“

 

Poldi und seine Fußballliebe

 

„Fußball ist einfach: Rein das Ding und ab nach Hause.“

 

Podolski und seine Torstrategie

Podolski bei einer Pressekonferenz im Rahmen der EM-Vorbereitung 2016:

„Polnisch, Deutsch, mit den Händen. Hauptsache, der Pass kommt, und der Ball ist im Tor.“

 

Podolski auf die Frage, ob er auf dem Platz mit Miroslav Klose polnisch oder deutsch spricht

 

„Das Gute an England ist: Wir haben viele englische Wochen.“

 

Podolski während seiner Zeit beim FC Arsenal

 

„Ich gebe euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht so viel schreiben.“

 

Poldi zu Reportern vor einem Länderspiel

Podolskis letzte Pressekonferenz beim DFB:

„Nabelschnur durchgeschnitten, Fotos gemacht, Familie angerufen, geheult.“

 

Podolski über die Geburt seines ersten Kindes

Schöne Tore von Lukas Podolski, Teil zwei:

„Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.“

 

Ein Spruch, der Podolski angedichtet wird. Er stammt aber von Jan Böhmermann als Poldi-Imitator