Zweimal West Ham: So sieht die Vorbereitung von Werder Bremen aus

Die Sommervorbereitung von Werder Bremen nimmt nicht nur immer konkretere Züge an – bald ist sie komplett durchterminiert. Jetzt stehen drei weitere Testspiele fest.

Zweimal gegen West Ham United

Kurioserweise geht es in zwei Spielen gegen den gleichen Gegner: Am Freitag und Samstag, 28. und 29. Juli, spielt Werder gegen Premier-League-Club West Ham United. Den Rahmen dafür bietet der „Betway-Cup“.

Trainingslager in Schneverdingen

Das Spiel am Freitag steigt ab 18.30 Uhr in Schneverdingen, wo Werder vom 24. bis 29. Juli seine Zelte für ein Trainingslager aufschlägt. Einen Tag später steigt das „Rückspiel“ in Lohne (Anpfiff: 15.30 Uhr). West Ham, der Tabellenelfte der abgelaufenen Saison in England, verbringt zu der Zeit ein Trainingslager in Rotenburg (Wümme).

Im Juli gegen VfL Osnabrück

Schon am Sonntag, 16. Juli, gastiert Werder beim VfL Osnabrück. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“. Die Anstoßzeit ist noch nicht bekannt. Für Werder ist das Testspiel ein Stopp auf dem Rückweg vom Telekom-Cup, wo die Bremer am Tag zuvor in Mönchengladbach antreten. (han)

Die Vorbereitung von Werder Bremen

  • 29./30. Juni: Individuelle Leistungsdiagnostik
  • 2. Juli: Trainingsauftakt und öffentliche Trainingseinheit (14 Uhr)
  • 3. Juli: Auftakt-Pressekonferenz
  • 6. Juli bis 14. Juli: Trainingslager im Zillertal
  • 8. Juli: Testspiel gegen Ajax Amsterdam
  • 12. Juli: Testspiel gegen Wolverhampton Wanderers
  • 15. Juli: Telekom-Cup in Gladbach
  • 16. Juli: Testspiel beim VfL Osnabrück
  • 22. Juli: Testspiel beim FC St. Pauli
  • 24. bis 29. Juli: Trainingslager in Schneverdingen
  • 28. Juli: Testspiel gegen West Ham United in Schneverdingen
  • 29. Juli: Testspiel gegen West Ham United in Lohne
  • 5. August: Tag der Fans
  • 11. bis 14. August: Erste Runde im DFB-Pokal gegen Würzburger Kickers
  • 18. bis 20. August: Erster Bundesliga-Spieltag 2017/2018