Stadland: Erneuter Einbruch mit Zigaretten-Diebstahl

In Stadland-Seefeld wurde Montagnacht zwischen 1.05 und 01.25 Uhr die Raiffeisengenossenschaft an der Morgenländer Straße von mehreren Einbrechern aufgesucht. Zeugen konnten beobachten, wie sich fünf Täter am Tatobjekt aufhielten und sich kurz danach teils im Tatobjekt befanden.

Täter flüchten über Morgenländer Straße

Im Warenmarkt wurden offensichtlich gezielt größere Mengen an Zigaretten entwendet. Die Täter flüchteten über die Morgenländer Straße in Richtung Rodenkirchen. Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich vermutlich um einen dunklen Pkw Kombi mit Dachreling. Nach bisherigem Ermittlungsstand steht der gesamte Schaden noch nicht fest.

Zweiter Überfall in einer Woche

Kurios: Erst vor einer Woche wurde in Rodenkirchen eine Tankstelle in der Lange Straße ausgeraubt. Am Dienstag, 5. März, ebenfalls gegen 1.30 Uhr. Auch dort wurden Zigaretten entwendet.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Hinweise zu möglichen Tätern oder festgestellten verdächtigen Beobachtungen am Tatort oder in Fahrtrichtung des Fluchtfahrzeugs nimmt die Polizei in Nordenham unter der Telefonnummer 0 47 31/9 98 10 entgegen.