Anzeige

Funsports Zeven: BMX ist fast so schön wie fliegen

Aus kleinsten Anfängen machten sie ganz Großes. Und mittlerweile gibt es den Verein Funsports Zeven schon zehn Jahre. Grund genug, auf einem Fest zu zeigen, was die Aktiven alles drauf haben.

BMX steht von Anfang an im Mittelpunkt

Mountainbiking, Kraftsport und Basketball: Der Verein Funsports Zeven bietet Sportlern eine Heimat, die in anderen Vereinen nicht unterkommen. Im Mittelpunkt steht aber BMX. Damit fing einst alles an. Denn der Sohn des heutigen Vorsitzenden Maik Puschert hatte sein Interesse für den Sport entdeckt.

Der Vizeweltmeister lobt die Entwicklung des Vereins Funsports Zeven

Die hohe Bedeutung der BMX-Rennen unterstrich der Verein auch mit dem Programm seines Jubiläumsfestes. Unter anderem war BMX-Vizeweltmeister Jens Klünder dabei. „Es ist toll, was hier in den Jahren mit viel Manpower auf die Beine gestellt wurde. Das ist erstaunlich und aller Ehren wert“, sagte er.

BMX-Akrobat macht einen Salto

Felix Kirch zeigte, dass man mit einem BMX-Rad auch Salti machen kann. Sogar aus den Niederlanden waren Besucher angereist, um das Ereignis zu erleben. Sie sahen zudem, wie rasant die Fahrer auf der jüngst erweiterten Bahn ihre Runden drehten.